Nachmittagskurse

Ihr Kind hat die Möglichkeit, die wechselnden Angebote in der offenen Betreuung wahrzunehmen bzw. sich verbindlich für einen unserer festen Kurse anzumelden. Das Kursangebot ist freiwillig. Mit der Anmeldung des Kindes für ein Angebot ist die Kursteilnahme für das Halbjahr verpflichtend. Sollte ein Kurs ausfallen, bleibt das Kind im Ganztag und wird von den Erzieherinnen im offenen Bereich betreut.

Das aktuelle Kursprogramm finden Sie hier: Kursheft Surenland 2016

Offene Betreuung – Zeit für mich

Ohne Anmeldung! Wechselnde Angebote in der offenen Betreuung von 15:00 – 16:00 Uhr.

Hier haben die größeren Kinder die Möglichkeit, Billard zu spielen, zu kickern oder im Pausenraum zu chillen. Es kann draußen auf den großen Grünanlagen gespielt oder ein Fahrzeug (Roller, Go-Cart. etc.) aus der Ausleihe genutzt werden. Die Kinder entscheiden, was sie machen und wie sie ihre Zeit gestalten wollen. Während dieser Zeit werden sie von den Erziehern und den Honorarkräften betreut. Diese sind Spielgefährten, Tröster, Ideengeber und Ansprechpartner für alle Fragen oder großen und kleinen Nöte der Kinder.

Internetseite der Schule Surenland in Hamburg Farmsen-Berne