Kuku – Wir lernen andere Kulturen kennen

Die Klasse 3b beschäftigt sich im Sachunterricht gerade mit dem Thema „Kinder dieser Welt“.

Wie gut, dass wir in unserer Klasse so viele Kinder aus anderen Kulturen haben und wir so von einander lernen können!

Heute hat uns Morteza eine typische persische Eierspeise namens Kuku mitgebracht. Alle Kinder haben sich gefreut und fanden es köstlich! Vielen Dank an Mortezas Mama!

(Bericht: Marie Behrenbruch)

 

Schule Surenland erläuft Geld für den Schulverein

Sonnenschein, gute Laune und viele motivierte Kinder- was will man mehr? Sie alle nahmen am 19.05.2017 zum Abschluss der Projektwoche „Olympia ruft- mach mit“ der Schule Surenland am Spendenlauf teil. Pünktlich um 9 Uhr ertönte auf dem Schulhof das Startsignal für rund 250 Schüler von Vorschulklasse bis zur IVK-Klasse. Rund um das Schulgelände absolvierten die Kinder eine etwa 800 m lange Runde und erliefen so in 2 Stunden Gelder für den Schulverein. Pro erlaufener Klassenrunde wurden sie von Eltern, Omas, Opas, Onkels, Tanten, Freunden, Bekannten und Firmen gesponsert, damit sie weiterhin Schwimmunterricht erhalten können. Denn die Haltung des gegenüberliegenden Lehrschwimmbeckens ist teuer. Seit dem Schuljahr 2016/17 ist die Schule Surenland zudem „Bewegte Schule“ und benötigt immer wieder Geld für Sportgeräte, -veranstaltungen und Ausrüstung.

Schule Surenland erläuft Geld für den Schulverein weiterlesen

Shazia kann es jetzt!

Es ging alles sehr schnell. Shazia aus Afghanistan, eine 17-jährige Schülerin der IVK/10, fragte mich kürzlich nach Unterrichtsschluss: „Frau Kuhn, wie kann ich Fahrradfahren lernen?“ – „Ganz einfach, ich helfe dir und du lernst es.“ So startete das Pausenprojekt. Ein Fahrrad war schnell gefunden. Los ging`s, zuerst ohne Pedale. Der Sattel war so eingestellt, dass Shazia mit ihren Füßen jeder Zeit Kontakt zum Boden halten konnte.

Shazia kann es jetzt! weiterlesen

58 neue Sportabzeichen für Surenländer Schüler

Im Rahmen der Projektwoche „Olympia ruft“ stand der Mittwoch für die Schüler des Jahrgangs 3 und 4 ganz im Zeichen des Sportabzeichens. In den Disziplinen Weitsprung, Schlagballweitwurf, Sprint, Seilspringen und 800m Lauf kämpften unsere Schüler um jeden Zentimeter und jede Sekunde. Am Ende konnten sich 58 Schüler über ein Sportabzeichen in der Farbe Gold, Silber oder Bronze freuen. 11 Kinder unserer Schule erreichten die höchste Auszeichnung, das goldene Abzeichen.

58 neue Sportabzeichen für Surenländer Schüler weiterlesen

Internetseite der Schule Surenland in Hamburg Farmsen-Berne