Vorschule

Die Vorschulklasse ist ein Angebot für Kinder im Alter von fünf bis sechs Jahren. In der Vorschule werden die Schuljüngsten intensiv und doch spielerisch auf die Aufgaben vorbereitet, die sie in der ersten Klasse erwarten.

Wir zeigen den Kindern, wie spannend Mathe sein kann und vermitteln ihnen mathematisches Grundwissen. Dazu gehören erste Zahlen, das Erfassen von Mengen, die Fachbegriffe der unterschiedlichen geometrischen Formen und vieles mehr. Außerdem können die Kinder erste Erfahrungen im Bereich des Rechnens machen. Auch für den Deutschunterricht schaffen wir in der Vorschule eine Basis. Durch Reimwörter, Silbenklatschen und andere Übungen erhalten die zukünftigen Erstklässler ein Gefühl für die deutsche Sprache. Ein weiterer wichtiger Lernbereich ist das soziale Lernen. Wir fördern einen freundlichen, hilfsbereiten und wertschätzenden Umgang der Kinder untereinander und zu den Erwachsenen. Bereits vor der ersten Klasse lernen die Vorschüler ihre Schule und auch die Schulregeln kennen, so dass sie sich später auf den Lernstoff der ersten Klasse konzentrieren können. Natürlich kommen auch Spiel und Bewegung nicht zu kurz. Zudem machen wir kleine Singspiele, malen, basteln oder erkunden unsere Umwelt.

Der Tagesablauf der Vorschulklasse:

08:00 – 08:30 Uhr offene Eingangszeit
08:30 – 12:30 Uhr Vorschulunterricht mit Pausen
12:30 – 13:00 Uhr offener Ausklang

Kinder, die eine Betreuung über den Zeitrahmen von 8:00 – 13:00 hinaus benötigen, können selbstverständlich bei uns im Ganztag angemeldet werden.

Internetseite der Schule Surenland in Hamburg Farmsen-Berne