Schwimm-unterricht ab der Vorschule

Für Kinder bedeutet Schwimmfähigkeit nicht nur Zugang zu einem weiteren großartigen Bewegungsraum, sondern auch eine lebensrettende Qualifikation. 

Als eine von wenigen Hamburger Schulen hat unsere Grundschule Zugang zum Lehrschwimmbecken des Farmsener Turnvereins. Von der Vorschule bis zur 3. Klasse schwimmen unsere Kinder im zweiwöchigen Rhythmus im gegenüberliegenden Schwimmbad. Die 4. Klassen nehmen am Schulschwimmen im Bäderland (Fabriciusstraße) teil.

Der sichere Aufenthalt sowie das Bewegen im Wasser ist grundlegendes Ziel der Schwimmausbildung in unserer Schule.

Die Schülerinnen und Schüler sollen:

• ein Wassergefühl erwerben.

• das Schwimmen als angstfreie und freudvolle Bewegung im Wasser erleben.

• vielfältige Bewegungserfahrungen im Element Wasser sammeln.

• mindestens eine Schwimmart beherrschen.

• ausdauernd schwimmen können.