Rhythmik-unterricht

Die Verbindung von Musik und Bewegung begeistert Kinder und fördert zugleich zahlreiche sensorische, emotionale und soziale Fähigkeiten.

Im Rhythmik– Unterricht erleben die Kinder der 1. und 2. Klassen Musik und Bewegung als Einheit: Rhythmische Übungen, Singen, Spiel auf Instrumenten, Tanz und Theaterelemente, Wahrnehmungsförderung und gemeinsame kreative Prozesse münden jedes Jahr im Frühling in ein großes fantasievolles Rhythmik- Konzert!

Die Gestaltung des Unterrichts übernimmt seit 16 Jahren Margarete Hoppe von der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg: