Ein schöner und interessanter Ausflug

Wir, die Klasse 10b, und unsere Patenklasse, die Basisklasse der Schule Surenland, haben einen gemeinsamen Ausflug in die Hamburger Innenstadt unternommen.

Dieser war schon seit Längerem geplant, da wir gemeinsam als Klasse entschieden hatten, es wäre doch mal eine tolle Idee, den Schülerinnen und Schülern unserer Patenklasse die wichtigsten und schönsten Wahrzeichen, die unsere einzigartige Hansestadt zu bieten hat, zu zeigen und in kleinen Gruppenpräsentationen vorzustellen.

Insgesamt präsentierten fünf Gruppen zu fünf Wahrzeichen – darunter der Hamburger Hafen an den Landungsbrücken, die HafenCity mit der bedeutenden alten Speicherstadt, das Hamburger Rathaus am Jungfernstieg, die Binnenalster und schließlich der Hamburger Hauptbahnhof.

Trotz des typisch-regnerischen und stürmischen Hamburger Wetters an diesem Tag, machten wir uns mit unserer Patenklasse auf zum ersten Ziel, an dem unsere ,,Sightseeing-Tour´´ startete: den Landungsbrücken.

Dort stellte die erste Gruppe vor, dass von den Landungsbrücken aus täglich mehrere sogenannte ,,Dampfer´´ und Hafenrundfahrten veranstaltet werden, die bei vielen Touristen sehr beliebt sind. Außerdem befindet sich in der Nähe das weltberühmte ,,Hotel am Hafen´´, wo schon einige internationale Berühmtheiten und Filmstars aus Funk und Fernsehen genächtigt haben.

Von dort aus ging es dann an der Elbphilharmonie vorbei hin zur Speicherstadt.

Anschließend präsentierte die zweite Gruppe in einer Ausstellung über die Speicherstadt ihre Merkmale und Besonderheiten, wo unsere Patenklasse auch einen allgemeinen Überblick sowie Eindruck von der Hamburger Innenstadt durch ein Modell bekam.

Die folgenden Vorträge wurden in und vor dem Rathaus gehalten, wobei wir auch kurz den zugänglichen Innenhof des Rathauses besichtigten. Anschließend marschierten wir zur Binnenalster und danach zum Hamburger Hauptbahnhof, wo täglich mehr als 450.000 Reisende den Bahnhof passieren.

Obwohl das Wetter während unseres gesamten Ausfluges eher dürftig war, was in Hamburg ja durchaus öfters vorkommen kann, haben wir uns alle sehr gefreut, auch mal ein außerschulisches Erlebnis gemeinsam zu haben. (Joshua Könekamp/10b)

Unvergessliche Eindrücke!

Wir sind am 11.2.2016 mit unserer Partnerklasse zu den Landungsbrücken gefahren. Wir haben dort den Stadtplan von Hamburg angeschaut. Ich habe ein paar Fotos mit meinen Freunden gemacht und mein Lehrer hat mir viele Plätze gezeigt. Wir haben viel Spaß gehabt. Jetzt kann ich mit meinen Freunden alleine dorthin gehen. (Husam Khalaf/Basisklasse 5-9)

Unvergessliche Eindrücke!

Wir haben einen Ausflug mit unserer Partnerklasse gemacht und sie haben uns Hamburg gezeigt. Wir haben viel gelernt. Wir haben das Hotel am Hafen gesehen. Da haben viele berühmte Personen geschlafen. Wir haben Gruppenfotos gemacht. (Karina Idrisova/Basisklasse 5-9)

Wir haben einen Ausflug mit unserer Partnerklasse gemacht. Das hat Spaß gemacht. Wir haben die Binnenalster und das Rathaus gesehen. Wir haben auf den Landungsbrücken Fotos gemacht. (Marwa Najma/Basisklasse 5-9)

Wir sind zum Hotel am Hafen gegangen und wir haben Schiffe gesehen. Wir haben Fotos gemacht. Die Binnenalster ist sehr schön. (Rama Alsmaeil/ Basisklasse 5-9)

Wir haben den Jungfernstieg gesehen. Wir haben das Rathaus gesehen und haben Fotos gemacht. (ShabnamZazy/Basisklasse 5-9)

Wir haben das Rathaus gesehen. Dort wird Politik gemacht. Wir sind da reingegangen. Wir haben den Innenhof gesehen. Das war sehr interessant. (Shokufe Heidari/Basisklasse 5-9)

Wir haben einen Ausflug gemacht. Wir haben viele Plätze gesehen. Wir sind zur Binnenalster gegangen und haben viel Spaß gehabt. Da haben wir große Schiffe gesehen. Das war ein schöner Tag. Aber das Wetter war kalt. (Yasmin Jammoul/Basisklasse 5-9)