Das Kicking-Girls Sommerturnier im Schanzenpark

Hochmotiviert und voller guter Laune starteten die Kicking-Girls vom Surenland in Richtung Schanzenviertel. Dort erwartete sie eine großartige Atmosphäre, die alle Beteiligten füreinander und miteinander gestalteten: Die gut organisierte Turnierleitung vom Hamburger Fußballverband, die fairen und humorvollen Schiedsrichter und nicht zuletzt die vielen begeisterten, fairen und sportlichen Mädels mit ihren Trainerinnen und Trainern.

Die Aufregung war den Mädels vom Surenland im ersten Spiel noch sehr anzumerken. Für viele war es das allererste Turnier und alle vermissten ihre erfahrenen Teamkolleginnen aus dem vierten Jahrgang, die zur gleichen Zeit beim Triathlon Hamburg ihr Bestes gaben. Doch mit der ersten Spielerfahrung und einigen kleinen Trainingseinheiten mit FSJler Marios gewannen sie an Selbstvertrauen und fanden sich als Team. So fiel schnell das erste Tor und der erste Sieg wurde errungen. Mit viel Kampfgeist, Motivationsexperten und insgesamt einer tollen Teamleistung machten die Kicking-Girls aus dem 14.6.2018 einen großartigen Turniertag, den sie so schnell nicht vergessen werden. Als Krönung bekamen alle Teilnehmer eine Medaille und einen Deutschland-Turnbeutel.

 

(Bericht: R. Tiedemann)