Surenländer gewinnen American Brennballturnier

American Brennball, eine besondere Form des bekannten Brennballspiels, erfordert Taktik, Teamgeist und Disziplin. Traditionell findet das American Brennballturnier des Bezirks Wandsbek-Süd kurz vor Weihnachten in der Sporthalle Steilshoop statt. Auch in diesem Jahr trainierte der Schwerpunktkurs Sport der 4. Klassen fleißig und erarbeitete sich selbstständig erfolgsversprechende Taktiken. Am 12.12.2018 ging es dann für die „Starken Surenländer“ sowie die „Boys and girls Surenland“ Richtung Steilshoop. Die Vorrunden Gruppenspiele konnte beide Teams mit je 2 Siegen und einer Niederlage beenden, in der Zwischenrunde mussten dann beide sogar gegeneinander ran. Das Surenland Derby entschieden die „Boys and girls“ für sich, dennoch schafften auch die „Starken Surenländer“ den Einzug ins Halbfinale. Im ersten Halbfinale erwartete die „Boys and girls“ der Vorjahressieger vom Traberweg, beide Teams schenkten sich keinen Punkt, schlussendlich konnte sich das Team der Schule Surenland aber den Finaleinzug sichern. Für die „Starken Surenländer“ reichte es leider nicht zum Finaleinzug, sie verloren im kleinen Finale das Spiel um Platz 3 und wurden großartiger 4. von 16 teilnehmenden Mannschaften.

Gespannt warteten nun alle auf das Finale, hier war der Gegner der „Boys and girls“ das Team vom Edwin-Scharff Ring. In einem konzentrierten und überlegenen Spiel konnten sich die Surenländer souverän den Sieg sichern.

Die Freude danach war riesig und der Siegerpokal wird in der Schule einen besonderen Platz erhalten.

Katharina Krause