Chorkonzert am Surenland

Am 28. Mai 2019 standen wieder fast 100 Kinder gemeinsam auf der Bühne und sangen begeistert Lieder über Tiere. „Tierisch komisch“ lautete das Motto des diesjährigen Konzertes. Die jungen Sänger haben einige Monate geprobt, um dieses tolle Ergebnis zu präsentieren. Die zwei Chöre (Klasse 1 & 2 und Klasse 3 & 4) besangen abwechselnd oder gemeinsam die unterschiedlichsten Tiere dieser Welt: angefangen von Löwen und Elefanten bis hin zu Trampeltieren, Ohrwürmern und Gummibären! Bis kurz vor der Aufführung vor den Eltern, Freunden und Verwandten war die Aufregung spürbar. Sobald die Kinder aber die Aula singend betraten, stand nur noch das Singen und die Freude am Singen im Vordergrund. Toll!

Bericht: B. Schmale