Surenländer Projektwoche 2019

Vom 06. bis 10. Mai fand unsere Projektwoche statt. Praktisches Arbeiten stand im Vordergrund: Wir wollten mit unseren Händen arbeiten! Zwischen 20 verschiedenen Angeboten konnten die Kinder wählen.

Ob beim Töpfern, Sticken, Weben, Malen,  Nähen, Filzen, Gießen von Werkstücken aus Gips, Basteln von Piñatas, Fertigen von Tischtennisschlägern oder beim Kochen –

Überall hatten die Kinder viel Spaß und Freude!

Doch auch für Kinder, denen das Handwerkliche nicht so zusagte, gab es Angebote wie zum Beispiel „Tanz und Akrobatik“.

Dabei sind viele schöne Dinge entstanden. Am letzten Tag der Projektwoche konnten unter dem Laubengang die Ergebnisse der Kinder besichtigt werden:

Vasen, Kuscheltiere, Pandabären, Stickkarten, Autos, Puppenstuben, Tischtennisschläger, Fische gab es zu bewundern.

Dies zeigte, dass trotz der vielfältigen Versuchungen digitaler Medien eine Menge Kreativität in unseren Kindern schlummert, wenn wir ihnen dafür Raum lassen.

Bericht: E. von Vincenti